Yottaa

Yottaa ist eine SaaS-Plattform zur Optimierung von Websites im Bereich Onlinehandel, deren Ziel es ist, Marken zur Bereitstellung eines schnelleren und besseren Onlineshopping-Erlebnisses zu verhelfen. Die Tool-Suite der Plattform bietet tiefgreifende Optimierungs- und Analysemöglichkeiten, mit denen Einzelhändler ihre Website weiter verbessern können. Einige der größten globalen Marken betreiben ihre Websites auf Yottaa, darunter Carter's, Ralph Lauren, Lenovo und GNC. Fastly hilft Yottaa dabei, durchgängig qualitativ hochwertige Nutzererlebnisse zu liefern, die den Marken höhere Conversion-Raten und interessiertere Käufer einbringen.

yottaa.com
Branche: Hightech
Standort: Waltham, MA
Kunde seit: 2019

Lieblingsfunktionen

  • Fastly API
  • Instant Purge
  • Multi-CDN
  • Echtzeit-Logging

Yottaa + Fastly = makellose Performance für Einzelhandelsmarken

Yottaas Geheimrezept ist die Fähigkeit, das Browser-Erlebnis zu optimieren. Die Plattform sequenziert und verwaltet das Laden von Fremdanbieterservices und nutzt maschinelles Lernen, um die Art und Weise zu verbessern, wie Websites dynamische Inhalte ausliefern. Yottaa erfasst außerdem eine Unzahl an Performance-, Traffic- und Fehlerdaten, anhand derer kontinuierliches maschinelles Lernen, Optimierungen und die Bereitstellung von umfassenden Analysen für Kunden erst ermöglicht werden.

Edge-Computing mit Multi-CDN-Architektur

Yottaa begann Anfang 2019, Fastly als Teil einer Multi-CDN-Architektur einzusetzen. Das Unternehmen testete ständig die Performance jedes einzelnen CDNs und wechselte Kunden im Rahmen seines regulären Betriebs zu verschiedenen Anbietern. Nach dem Umstieg auf Fastly verzeichnete Yottaa eine deutliche Verbesserung der Performance und begann daher, immer mehr Traffic auf Fastly zu verlagern.

Die edge compute technology von Fastly ist tief in die Yottaa Plattform integriert. Yottaa sieht Fastly als einen wichtigen Partner, der seinen Kernservice ergänzt, denn Fastly hilft Yottaa dabei, die Geschwindigkeit und Qualität zu liefern, die die heutigen Käufer erwarten. Durch die Integration erhalten Yottaas Entwickler Zugriff auf die Fastly API sowie auf die Cache-Management- und Datenerfassungsfunktionen von Fastly.

Verbesserte Geschäftskennzahlen für Marken

Yottaa verhilft Marken neben schnellen Websites zu großartigen Onlineerlebnissen, was zu höheren Conversion-Raten führt. Dabei können Marken nicht nur alle digitalen Assets im Browser steuern; die Yottaa Plattform überwacht auch die Leistungsdaten, die von jeder Kundenwebsite und jedem auf einem beliebigen Gerät, Browser und Netzwerk durchgeführten Seitenaufruf gesendet werden. Zusätzlich erkennt die Anomalie-KI Probleme in Echtzeit, sodass Yottaa Schwierigkeiten beheben kann, sobald sie auftreten.

Viele Einzelhändler sehen sich zu Urlaubs- oder anderen für ihre Branche spezifischen Stoßzeiten saisonalen Traffic-Spitzen gegenüber. Die edge cloud network von Fastly hilft Yottaa dabei, Zielkennzahlen von Kunden während Spitzenzeiten einfacher aufrechtzuerhalten, indem Inhalte auf der Edge zwischengespeichert und von dort ausgeliefert werden. Dies trägt dazu bei, Engpässe und Fehler zu vermeiden und den Käufern unabhängig vom aktuellen Traffic-Aufkommen ein einheitliches, reibungsloses Einkaufserlebnis zu bieten. Seit der Partnerschaft mit Fastly konnte Yottaa eine enorme Verbesserung der Seitenladezeiten feststellen.


„Mit Fastly sind die Seitenladezeiten unserer Kunden bis zu 450 Millisekunden schneller als mit anderen CDN-Lösungen.“ Rich Stendardo
CEO

Verbesserte Metriken für Yottaas Infrastruktur

Neben den Kundenmetriken behält Yottaa auch die Performance seiner eigenen Infrastruktur im Auge, so etwa den Durchsatz von Anfragen, die Bandbreite und die Cache-Hitrate. Dadurch lassen sich die Kosten einfacher kontrollieren und Möglichkeiten finden, Partnerservices besser zu nutzen. Fastly hat Yottaa geholfen, seine Plattform zu optimieren und Verbesserungen in mehreren Schlüsselbereichen vorzunehmen:

  • Komprimierung: Die robusten Komprimierungsfunktionen von Fastly helfen Yottaa, die Asset-Größe und -bereitstellung im gesamten Netzwerk zu verbessern.
  • Cache Clearing: Wenn Kunden ihre Website mit neuen Produkten und Werbeaktionen aktualisieren, werden vollständige Website-Flushes mit Fastly schneller durchgeführt.
  • Cache-Hitrate: Nach dem Umstieg auf Fastly stieg Yottaas Cache-Hitrate von etwa 70 % auf über 90 %.



„Mit der Instant-Purge-Funktion von Fastly können wir sicherstellen, dass unsere Kunden neue Inhalte so schnell wie möglich auf ihren Websites anzeigen können.“ Michael Maberry
Vice President of Operations

Echtzeit-Transparenz dank Streaming Logs

Die Erfassung der Performance-Daten von Yottaa funktioniert ganz einfach. Die Plattform sammelt Daten über Kafka Endpoints, verarbeitet sie durch einen Elasticsearch Cluster und bildet sie anschließend in der Nutzeroberfläche ab, um einfache Datenabfragen zu ermöglichen. Fastlys real-time log streaming features bietet dem Unternehmen mehr Transparenz über die Performance seiner Plattform und ermöglicht es ihm, datengestützte Entscheidungen schneller zu treffen.

Wenn ein Problem auf der Edge auftritt, hilft Fastlys Echtzeit-Benachrichtigung und -Signalisierung dem Customer Success Team von Yottaa, dieses schnell zu beheben. Die Log-Historie bietet einen breitgefächerten Überblick über Performance-Trends und Optimierungsmöglichkeiten. Handelt die Plattform von Yottaa mehr oder weniger Traffic als Fastly? Werden Inhalte ordnungsgemäß gecacht? Anhand solcher Einblicke kann das Customer Success Team von Yottaa Skalierungen vornehmen, um Traffic-Spitzen und den Anforderungen neuer Kunden gerecht zu werden.




„Das nutzerfreundliche Dashboard von Fastly ermöglicht es uns, schnell einzelne Anfragen zu Fehlern oder Problemen zu untersuchen, was während des Onboardings sehr hilfreich ist.“ Ben Trafton
Vice President of Client Services

Kontinuierliche Verbesserung auf der Edge

Über den regulären Betrieb hinaus erforscht Yottaa weitere Möglichkeiten zur Nutzung der Edge-Computing-Funktionen von Fastly, um die Geschäftskennzahlen seiner Kunden sowie seine eigenen technischen Metriken zu verbessern. Das Vorwärts-Caching statischer Inhalte, wie z. B. JavaScript Bibliotheken, kann zur weiteren Optimierung der Reaktionszeiten und Cache-Hitraten beitragen. Die gemeinsame Nutzung von Performance-Daten kann die Zusammenarbeit mit Kunden bei der Analyse fördern. Da Fastly jetzt erfolgreich in den Technologie-Stack von Yotta integriert ist, kann die Plattform sein Serviceangebot gegenüber E-Commerce-Marken und Onlinekäufern weiter ausbauen.


„Seit wir Fastly in unseren Technologie-Stack eingebunden haben, können wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einzelhändler erhalten alles, was sie zur Optimierung ihrer Website benötigen, und sie können die Verbesserung sofort erkennen.“ Rich Stendardo
CEO