Eine neue Architektur für das moderne Internet

Der Einsatz von tausenden kleinen, verstreuten Points of Presence (POPs) mag für CDNs zu Zeiten der Dial-Ups funktioniert haben. Doch das Internet ist zunehmend dynamischer geworden, und rotierende Festplatten reichen dafür nicht mehr aus. Fastly verfolgt einen völlig anderen Ansatz: Wir konzentrieren uns auf weniger, dafür aber leistungsstärkere POPs in strategisch wichtigen Märkten auf der ganzen Welt. Mit Tier-1-Netzwerkservern mit Solid-State Drives (SSD) und einem Entwicklerteam, das für optimierte Geschwindigkeiten sorgt, haben wir ein ultraschnelles Netzwerk geschaffen, das mit weniger Hardware eine hohe globale Reichweite bietet. Die hohe Dichte an leistungsstarken Points of Presence (POPs) ermöglicht es uns, mehr Inhalte aus dem Cache auszuliefern – statische und ereignisabhängige Inhalte inbegriffen. So verbessert sich sowohl Ihre Cache-Hitrate als auch die User Experience.

POP-Standorte

Nordamerika

  • Ashburn*

  • Atlanta*

  • Boston

  • Chicago*

  • Columbus

  • Dallas*

  • Denver

  • Detroit

  • Houston

  • Jacksonville

  • Kansas City

  • Los Angeles*

  • Miami

  • Minneapolis

  • Montreal

  • New York*

  • Phoenix

  • Portland

  • San José*

  • Seattle

  • St Louis

  • Toronto

  • Vancouver

Südamerika

  • Bogotá

  • Buenos Aires

  • Curitiba

  • Fortaleza

  • Lima

  • São Paulo*

  • Santiago

  • Rio de Janeiro

Europa

  • Amsterdam

  • Kopenhagen

  • Dublin

  • Frankfurt*

  • Helsinki

  • London*

  • Madrid

  • Manchester

  • Marseille

  • Mailand

  • München

  • Oslo

  • Paris

  • Rom

  • Sofia

  • Stockholm

  • Wien

Afrika

  • Accra

  • Kapstadt

  • Johannesburg

Asien

  • Chennai

  • Dubai

  • Fudschaira

  • Hongkong

  • Hyderabad

  • Kalkutta

  • Kuala Lumpur

  • Manila

  • Mumbai

  • Neu-Delhi

  • Ōsaka

  • Seoul

  • Singapur

  • Tokio*

Australien und Neuseeland

  • Auckland

  • Brisbane

  • Melbourne

  • Perth

  • Sydney

  • Wellington

Demnächst verfügbar

  • Adelaide

  • Calgary

  • Jakarta

  • Mexico City

  • Nairobi

  • Taipeh

* = Mehrere POPs

Standorte zuletzt aktualisiert am: 31. März 2022

Weltweite Netzwerkkapazität

198 Tbit/s weltweite Netzwerkkapazität

Kapazität zuletzt aktualisiert am: 31. März 2022

Performance-Kennzahlen

  • Durchschnittliche Dauer der Bereinigung gecachter Inhalte weltweit: 150 Millisekunden (Stand: 31. Januar 2022)

  • Implementierungsdauer von Konfigurationsänderungen über die Web-API: ca. 5 Sekunden

  • Time to First Byte (TTFB) bei 99 % aller Anfragen: weniger als 1 Millisekunde

Protokolle und Standards

Fastlys Edge-Cloud-Plattform unterstützt HTTP/1.1,HTTP/2, HTTP/3, QUIC, TLS 1.0,TLS 1.1,TLS 1.2und TLS 1.3.

Peering mit Fastly

Für den Austausch von Traffic zwischen Netzwerken bietet Fastly Peering-Verbindungen zu anderen Internet-Service-Providern (ISPs) und Content Networks mit IPv4- und IPv6-Konnektivität auf Autonomous System (AS) 54113 an. Mehr über dieses Thema erfahren Sie auf unserer Peering-Seite.

Edge-Power

Unser „Echtzeit-Tachometer“ zeigt die aktuellen Content-Delivery-Anfragen pro Sekunde, Cache Hit-Ratios, die Auslieferungsgeschwindigkeit und die Bandbreitennutzung ausgehend von gebündelten Content-Delivery-Anfragen und der verfügbaren Bandbreite in unserem gesamten Netzwerk an. Dabei werden sowohl die Bandbreitennutzung und Services aller unserer Content-Delivery-Kunden als auch Entwickler- und Testprogramme, gemeinnützige Projekte, Open-Source-Programme und andere nicht kostenpflichtige Accounts berücksichtigt. Außerdem spiegeln diese Zahlen die Auslastung durch unsere eigenen internen Funktionstests („Health Checks“) wider. Nicht inbegriffen sind die Kennzahlen für Compute@Edge oder Signal Sciences. Diese Angaben dienen nur zur Veranschaulichung der Reichweite unserer Content Delivery Services und dienen nicht als Schlussfolgerung auf unseren Umsatz oder unsere finanzielle Lage. Sie sollten sich daher bei der Beurteilung unseres Unternehmens oder der zu erwartenden Geschäftsergebnisse nicht auf unseren Tachometer verlassen.