Serverless-Compute-Umgebung

Skalierbarkeit. Performance. Sicherheit. Alles auf der Edge.

Führen Sie Ihren Code weltweit aus, ohne eigene Server bereitstellen oder Infrastruktur verwalten zu müssen. Verlagern Sie Logik auf die Edge, um Antworten in nahezu Echtzeit auszuliefern und schnelle, nahtlose Online-Erlebnisse zu bieten.

Fastly wurde von Anfang an darauf ausgelegt, Daten auf der Edge – nahe am Endnutzer – zu halten, um Websites und Apps zu beschleunigen. Mit zunehmender Personalisierung moderner Apps wächst auch der Bedarf an Edge-Computing-Kapazitäten mit niedriger Latenz. Und genau hier kommt unsere Serverless-Compute-Umgebung ins Spiel.

grafik karte ON
grafik karte OFF erweitert
grafik karte OFF zentraler punkt

Ihre Vorteile mit Serverless Computing

Template missing for

Template missing for

Template missing for

icon serverless compute

Fastlys Serverless-Compute-Umgebung

Fastlys Serverless-Compute-Umgebung basiert auf unserer modernen Caching-Plattform und dient als allgemeiner Computing-Layer, der zwischen Clouds mit einem oder mehreren Origin-Servern und Ihren Endnutzern angeordnet ist. Sie wurde entwickelt, um den Anforderungen der modernen App-Entwicklung gerecht zu werden, indem sie Kunden die Möglichkeit gibt, Code in einer sicheren, skalierbaren und blitzschnellen Edge-Umgebung auszuführen.

Unser Ansatz

Unsere Serverless-Compute-Umgebung basiert auf hochinnovativer Technologie.

WebAssembly

Wir hätten uns auf bewährte Serverless-Compute-Technologien wie wiederverwendbare Container verlassen können, haben uns aber aufgrund ihrer eingeschränkten Performance und Skalierbarkeit dagegen entschieden. Stattdessen basiert unsere Serverless-Compute-Plattform auf WebAssembly, einer Technologie, die wir gemeinsam mit der Bytecode Alliance entwickelt haben. WebAssembly ist ideal dafür geeignet, Code in Ihrer bevorzugten Sprache zu schreiben und überall mit nahezu nativer Geschwindigkeit auszuführen.

Lucet

Die Chromium V8 Engine wird in der Regel zum Kompilieren und Ausführen von Code mit WebAssembly verwendet, sorgt aber für erhebliche zusätzliche Latenz. Wir wollten die Cold-Start-Zeiten für unseren Kunden eliminieren und haben daher Lucet entwickelt – unseren eigenen Compiler samt Laufzeit-Engine. Mit einer Anlaufzeit von 35,4 Mikrosekunden sorgt Lucet für eine besonders schnelle Code-Ausführung ohne Verzögerungen durch Cold Starts oder Roundtrips.

Isolierte Sandboxen

Aufgrund des verteilten Edge-Compute-Netzwerks müssen Sie die Logik für mehrere Kundenanwendungen parallel ausführen, was zu Schwachstellen und Ressourcenkonflikten führen kann. Deshalb haben wir eine sichere Sandbox-Umgebung eingerichtet, um jede Anfrage zu erstellen und zu löschen, während sie durch unsere Plattform fließt. Diese hochmoderne Technologie reduziert innerhalb von Millisekunden die Angriffsfläche, eliminiert Side-Channel-Angriffe und sorgt gleichzeitig für eine sicherere Umgebung, in der Developer innovativ arbeiten können.

Deutlich schnellere Ausführung

Mit 35,4 Mikrosekunden bietet Compute@Edge eine 100-mal schnellere Anlaufzeit für die Code-Ausführung als andere Serverless-Lösungen. Führen Sie selbst komplexesten Code weltweit aus: auf hunderten von Servern, die strategisch in der Nähe Ihrer Endnutzer platziert sind.

grafik 100xschneller
logo bytecode alliance

Schließen Sie sich uns an

Fastly hat gemeinsam mit Mozilla, Intel und Red Hat die Bytecode Alliance gegründet, eine Open-Source-Community, die auf WebAssembly Compiler-Tools und Basistechnologien entwickelt, die mit verschiedenen Plattformen kompatibel sind.

Inzwischen bietet die Bytecode Alliance eine extrem sichere Plattform, die es Anwendungsentwicklern und Service-Providern ermöglicht, Drittanbieter-Code auf jeder Infrastruktur und für jedes Betriebssystem und jedes Gerät bedenkenlos auszuführen. Gemeinsam entwickeln wir Tools und Standards, die der Developer-Community helfen, Code auf Clients, Servern und der Edge auszuführen und so den Überarbeitungsaufwand zu minimieren und die Reichweite zu maximieren. 

Mehr erfahren

Template missing for