Mehr Bereitstellungsoptionen mit AWS Lambda und Cloud WAF Upgrades

Web Application Firewalls (WAFs) sind Teil des Anwendungs-Layers und spielen beim Schutz vor Angriffen eine wichtige Rolle. Viele Unternehmen suchen nach einer externen, skalierbaren WAF-Lösung, die in der Lage ist, ihre Anwendungen trotz zunehmendem Traffic und wachsenden Geschäftsanforderungen zu schützen. Dabei darf es keine Rolle spielen, wo die Anwendungen bereitgestellt werden: Neue Anwendungen sollten auf der Edge dieselben Sicherheitskontrollen haben wie bestehende Anwendungen im Core oder in der Cloud. 

Das Besondere bei der Fastly Next-Gen WAF (powered by Signal Sciences) ist, dass Unternehmen aus einer Reihe flexibler Bereitstellungsoptionen wählen können. Ob Cloud, Container, PaaS und IaaS, ob Core oder Edge – alles wird von einer zentralen Konsole aus verwaltet. Dadurch können Sie für jede Webanwendung einheitliche Sicherheitskontrollen nutzen und sämtliche Enterprise-Apps wesentlich einfacher verwalten. 

„Signal Sciences [die Fastly Next-Gen WAF] bietet mehrere Installationsoptionen. Dadurch können wir Anwendungen dort installieren, wo es für unsere Plattformen am besten ist.“ – Eventbrite

Wir freuen uns, Ihnen heute einige unserer neuesten Innovationen vorstellen zu können, die eine schnellere und flexiblere Bereitstellung der Fastly Next-Gen WAF ermöglichen. 

Wir stellen vor: den AWS Lambda Agent für die Fastly Next-Gen WAF

Anwendungsorientierte Unternehmen verfolgen immer häufiger einen Serverless-Ansatz. Der Vorteil dabei ist, dass sie keine Infrastruktur mehr bereitstellen und verwalten müssen und Entwickler und Operations-Teams wertvolle Zeit und Ressourcen sparen.

Einer Studie von Datadog zufolge sind mehr als die Hälfte der Unternehmen, die die größten Cloud-Anbieter (AWS, GCP, Azure) nutzen, inzwischen auf Serverless umgestiegen. Da immer mehr Funktionen in die Cloud verlagert werden, können Kunden ihre Anwendungen wesentlich einfacher und kosteneffizienter erstellen. Apps, die sich in serverlosen Umgebungen befinden oder diese nutzen, sind jedoch genauso Ziel von Bad Actors und Bedrohungen wie alle anderen Anwendungen. 

Wir unterstützten Serverless- und FaaS-Initiativen und stellen in diesem Rahmen unsere Integration mit AWS Lambda vor, einer der beliebtesten Serverless-Lösungen auf dem Markt. Mit dieser Integration kann der Agent der Fastly Next-Gen WAF innerhalb einer Lambda Funktion aufgerufen werden, um die Auswirkungen auf Performance und Latenz zu minimieren. 

Unser Agent kann in einen Lambda Layer eingebettet und somit problemlos in alle Ihre Funktionen integriert werden. Die Fastly Next-Gen WAF wurde von AWS einer umfassenden technischen Bewertung unterzogen, bei der sie als „Service Ready“ eingestuft wurde. Demnächst folgt eine enge Integration in den AWS Marketplace.

Wenn Sie wissen möchten, wie die Bereitstellung durchgeführt wird, lesen Sie unseren Installationsleitfaden für AWS Lambda

Kennen Sie schon unsere erweiterte Multi-Origin-Workspace-Bereitstellung und -Verwaltung in der Cloud?

Wir führen neue Funktionen ein, die das WAF-Management erheblich vereinfachen. Dies kommt insbesondere größeren Unternehmen mit vielen Anwendungen und mehreren Origin-Servern zugute. Unsere Cloud WAF Bereitstellungsoption unterstützt jetzt auch die Verwaltung mehrerer Origin-Server und Workspaces innerhalb einer Cloud WAF Instanz und optimiert so die Verwaltung großer Bereitstellungen. 

Cloud WAF ist eine der schnellsten Bereitstellungsmethoden für unsere leistungsstarke, skalierbare WAF, denn sie wird von uns gehostet und durch eine einfache DNS-Änderung aktiviert. So können Sie Ihre Anwendungen schnell und ohne großen Bereitstellungsaufwand schützen. Sie können Cloud WAF innerhalb einer Stunde einrichten und den Schutz ganz einfach an Ihre Anforderungen anpassen. Das Produkt lässt sich außerdem mit DevOps- und Security-Toolchains integrieren, damit Sie alle Bedrohungen im Visier haben. 

Erfahren Sie mehr über unsere Cloud WAF-Bereitstellungsoption und wie Sie Webanwendungen, APIs, Microservices und Serverless-Anwendungen schnell und einfach schützen können, ohne Software installieren zu müssen.

Lassen Sie sich von eingeschränkten Bereitstellungsoptionen den Wind nicht aus den Segeln nehmen

Flexibilität bei der Bereitstellung ist entscheidend, wenn man in der Geschäftswelt den Anschluss nicht verlieren will. Aus diesem Grund innovieren wir die umfangreichsten WAF-Bereitstellungsoptionen auf dem Markt. Wenn Sie bereits Next-Gen WAF Kunde sind, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Account Manager in Verbindung, um von diesen neuen Optionen zu profitieren. Wenn Sie unsere Next-Gen WAF noch nicht nutzen, kontaktieren Sie uns. Wir zeigen Ihnen gern, wie die Integration in Ihre Umgebung funktioniert.

Julie Rockett
Director of Product Marketing
Veröffentlicht am

Lesedauer: 3 Min.

Sie möchten sich mit einem Experten austauschen?
Sprechen Sie mit einem Experten
Diesen Beitrag teilen
Julie Rockett
Director of Product Marketing

Julie und ihr Team kümmern sich um die Secure Produktsparte bei Fastly, darunter Next-Gen WAF, DDoS-Abwehr, Bot-Schutz und TLS-Verschlüsselung. Julie bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung im IT-Sicherheitsgewerbe mit und hat in ihrer Laufbahn sowohl für Start-ups als auch für globale Unternehmen gearbeitet. In ihrer Freizeit liest sie gerne, geht wandern und ist für ihre Familie da.